Unser Roland Linz trifft wieder – gemma Roland!

Was für ein Jubeltag – Roland Linz trifft wieder, das ist uns eine Meldung wert!

Roland war der Vater des Sieges von Boavista Porto und damit kehrt Boavista wieder zurück auf die Sieger-Straße. Unser Teamstürmer, der zuletzt leider große Ladehemmungen hatte, erzielte 2 Toren gegen Pacos Ferreira. Vor der Pause schoss sich unser Roland Linz schon warm (2 gute Chancen) und nach dem Seitenwechsel machte er Schluss mit lustig und Roland zeigte den Portugiesen was Fußball spielen heißt. Nach einem weiten Abschlag bekommt Linz den Ball und dieser schiebt mit rechts ein. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld erzielt Linz das 3:1 und wurde dadurch zum Matchwinner. Zum Schluss wurde Roland Linz für seine Leistung ausgewechselt.

Martin Stranzl, seines Zeichnes Jung-Papa und Parade-Legionär beim Top-Klub Spartak Moskau konnte ebenfalls ein Tor erzielen. Für den Verteidiger war es sein 1. Tor für Spartak.

Schreibe einen Kommentar