EM-Ticketverkauf in der Schweiz

Hopp Schwizz – es geht los! Euer Verkauf der EM-Tickets hat vorgestern, am Samstag bereits begonnen.

Pro Partie der Schweizer kommen ca. 5.600 Karten in den freien Rundlauf. Ergibt als 3x das Vergnügen 5.600 Karten zu verkaufen. Anderswo gibts ein tolles Ticket-Portal, in der Schweiz gibts das nicht. Hier muss der Kartenantrag per E-Mail (sic!) eingebracht werden. Die Preise liegen so, wie auch anderswo in den Kategorien 70 bis 480 Franken.

Eine Person kann maximal vier Tickets pro Spiel erhalten und wird nur für eine Partie berücksichtigt.

„Das gibt uns Gewähr, dass möglichst viele Menschen die Chance haben, ins Stadion zu kommen“

damit sichert sich der Schweizer Verband, dass möglichst viele unterschiedliche Schweizer ein Spiel sehen können. Wie auch schon bei den Österreichern, werden auch die treuersten Schweizer Fans belohnt.

Die Schweizer Fans können ihre Anträge nicht nur für die Vorrundenspiele in Basel gegen Tschechien (7. Juni), die Türkei (11. Juni) und Portugal (15. Juni) stellen, sondern auch für ein mögliches Viertelfinale (19. Juni in Basel oder 20. Juni in Wien) sowie das Halbfinale (25. Juni in Basel).

Kommentare

  1. Fussball EM 2008 Urlauber 12. Februar 2008
  2. erkan 23. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar