Spruch des Tages von Toni Polster

Toni Polster war in seiner Deutschland Zeit ein beliebter Interview Partner. Beim 1. FC Köln hatte er kurzzeitig Probleme mit seinem Coach Peter Neururer – kaum waren diese Probleme gelöst überraschte unser Toni „Doppelpack“ Polster mit folgender Aussage:

Wir lassen uns beide von unseren Frauen scheiden und ziehen zusammen.
(über sein verbessertes Verhänis zu Trainer Peter Neururer)

Keine Kommentare

  1. Pingback: blog.fanfaktor.de - das fußball-blog 30. August 2006

Schreibe einen Kommentar