Spruch des Tages mit Ernst Dokupil und Benita Ferrero-Waldner über Didi Kühbauer

Dietmar „Don Didi“ Kühbauer ist eines der großen Urgesteine im Fußball in Österreich. Verdammt, gehasst, vergöttert. Immer für eine Rote Karte in den ersten 15 Spielminuten gut und bekannt für seinen Kampfesgeist. Heute lassen wir zwei große Österreicher über ihn erzählen. Dabei sind heute Ernst Dokupil, sein Ex-Trainer bei Rapid und die damalige Präsidentschaftskandidation und heutige EU-Kommissarin, Benita Ferrero-Waldner.

(Die Präsidentschaftskandidatin Benita F.W. in einem in einem TV-Interview direkt nach der Wahl von Didi Kühbauer zum „Krone“-Fußballer des Jahres)

Natürlich weiß ich, wer Spieler des Jahres ist. Der Herr Kühhauser.

Sein Ex-Trainer, Dokupil meinte über seinen damaligen Schützling:

„Bis zum Hals Weltklasse, darüber Unterliga“

Schreibe einen Kommentar